American Express
Case Study

Die American Express Platinum Card bietet viele Vorzüge für unterschiedliche Zielgruppen. Das ideale Einsatzgebiet für dynamische Banner und Programmatic Advertising.

American Express Platinum Card Für American Express haben wir die Idee für die programmatische Kampagne, die Segmentierung der Zielgruppen sowie die Umsetzung der dynamischen Banner (auch: Data-driven Banner oder Dynamic Creatives) übernommen. Der klare Vorteil für American Express liegt darin, die Vielzahl der Vorzüge der Platinum Card zielgerichtet an interessierte User aussteuern zu können. Ergänzt wurde die Kampagne durch ein Infinite Ad als Fixplatzierung bei derstandard.at und orf.at.

Das von uns entwickelte Bannerkonzept passt sowohl für großflächige Imageplatzierungen sowie segmentierte Kampagnen für unterschiedlichste Zielgruppen.

Live Demo

Jeder User erhält im Banner die für ihn passenden Vorteile der Platinum Card. In der Ausspielung passiert dies in 100 Millisekunden (das entspricht in etwa einem Wimpernschlag).

Wählen Sie hier einen User und beobachten Sie, wie die Inhalte des Banners variieren:

Dynamische Banner für Programmatic Advertising

Beispiel Programmatic Advertising

Die Segmentierung der Zielgruppen ist neben der Kreation der wichtigste Part für die daten-orientierte Ausspielung der Banner (Data-driven Banner).
Dynamische Banner ermöglichen es – angepasst an den User der die Werbeanzeige sieht – die passenden Vorteile der Platinum Card aufzuzeigen.
So entstehen mit einem durchdachten Konzept aus nur einem Bannertemplate beliebig viele Banner für unterschiedlichste Zielgruppen.

Die enorme Zeit- und Kostenersparnis durch dynamische Banner kann in Mediabudget für die programmatische Kampagne investiert werden.

Wie funktioniert Programmatic Advertising?

Der User im Mittelpunkt

Während bei der klassischen Online-Werbung die Werbefläche im Mittelpunkt steht, ist es bei Programmatic Advertising der User
.

Daten, Daten, Daten

Durch vorliegende Targeting-Information (1st und 3rd Party) wird automatisiert in Sekundenbruchteilen entschieden, welche Inhalte der User im Banner sieht.

Der Zuschlag geht an…

Der Verkauf der Werbefläche geht an den Bestbieter: Nur wenn ein Klick auf die Werbeanzeige wahrscheinlich ist, wird diese auch ausgeliefert.

Diese Erfolge konnten wir für American Express erreichen

  • Effizientes Targeting durch Segmentierung der Zielgruppen
  • Geringere Kosten durch Vermeidung von Streuverluste
  • Zeit- und Kostenersparnis in der Kreation durch dynamische Werbemittel
  • Optimale Kampagnensteuerung durch Dynamic Creative Optimization

Kontaktieren Sie uns

Isabella Fettinger

Key Account Manager & Projektleitung
Telefon: +43 7242 90 80 99 70
Mobil: +43 664 883 513 70